Unterstützung

Jeder Mensch hat seine individuellen Stärken und besonderen Ressourcen. Wir finden, die Chance auf echte Potentialentfaltung sollte kein Privileg oder Luxusgut sein.

Unsere Berufung lebt auch von Spender*innen und tatkräftiger, ehrenamtlicher Unterstützung.

Mit 300 Paten für Potentialentfaltung, die jeweils 10€ im Monat spende, können wir die Vereinsarbeit gründlich aufbauen, ein Büro mieten und die ersten Kurse an Schulen kostenlos anbieten!

Wenn auch Du Potentialentfaltung fördern möchtest, dann freuen wir uns Dich als Pate für Potentialentfaltung (10€/Monat) begrüßen zu dürfen.

Als eingetragener Verein arbeiten wir gemeinnützig, wertorientiert und nachhaltig mit dem Fokus einer ganzheitlichen Stärkung der Entwicklung. Mit der Unterstützung durch Förderer und Stiftungen möchten wir unser Angebot möglichst vielen Jugendlichen unabhängig von sozioökonomischen Faktoren zugänglich machen.

Sowohl im Bereich der Prävention als auch der Rehabilitation ist die Schaffung von Gelingens-Bedingungen ein essentieller Faktor, um jungen Menschen einen glücklichen, kohärenten und erfolgreichen Weg ins Leben und die Selbstverantwortung zu ebnen.

Was Du mit Deiner Spende unterstützt?

Unten findest Du viele Gründe, zu welchem Zwecke das Geld verwendet wird.
Alle Kommentare sind von Teilnehmer*innen unter 18 Jahren an verschiedenen Kölner Schulen, nachdem sie einen Kurs von Eden besucht haben:

 

„Die positive Energie war der Knaller! Ich glaube, dass ihr vielen Kindern (auch mir) helfen könnt herauszufinden, wer sie wirklich sind.“

„Mir haben diese Stunden echt geholfen und ich werde so viel daraus mitnehmen. Ich wünsche mir, dass es noch mehr Leute wie euch gibt, die dieses ganze Wissen an unsere Generation weitergebt.“

„Danke, dass ihr euch so viel Zeit für uns nehmt. Ich finde es super, dass sowas gibt und es hat mir auch echt viel gebracht. Ich weiß dank euch genau in welche Richtung ich gehen möchte.“

„Ich finde es sehr gut, dass es Leute wie euch gibt, die sich für uns einsetzen und helfen unsere Stärken herauszufinden. Ihr seid super sympathisch. Viel Erfolg mit dem Kurs/Seminar.“

„Es ist ein toller und hilfreicher Kurs, der sonst nicht angeboten wird. Er sollte definitiv an allen Schulen angeboten werden. Tolle Arbeit!“

„War besser als jede Therapiestunde, die ich je hatte.“

„Danke! Nicht langweilig und unwirksam wie „andere“ Berufsorientierungskurse! Das genaue Gegenteil! Super Kurs! Viel Spaß euch weiterhin!“

„Es ist ein tolles Projekt, welches einem sehr hilft seine Berufung zu finden.“

„Ich hoffe, dass noch mehr Schulen diesen Workshop anbieten können.“

„Das ich diesen Kurs toll finde und es schade finde, dass wir nur 2 Mal hatten, weil es sehr geholfen hat und Spaß gemacht hat. Danke!“

„Dankeschön! Ich finde es sehr cool, dass ihr Leuten helft glücklich zu werden oder ihnen zeigt, welcher Beruf zu ihnen passt. Sehr hilfsbereit, freundlich und lustig.“

„Vielen Dank für diesen Kurs!

"Ich habe viele neue Dinge über mich gelernt, die ich bisher noch nicht über mich wusste 😊 Außerdem bin ich jetzt sicherer was ich später mal machen will. Ich denke dieser Kurs würden vielen Menschen etwas bringen!“

„Mir hat es mega mega mega gut gefallen. Ich war total begeistert und muss noch Tage lang weiter über das nachdenken, was ihr uns erklärt! <3 Sehr gut alles!“

„Ich finde es total cool von euch, dass ihr so einen Kurst macht. Er hilft Schülern wirklich. Ich bin durch den Kurs bewusst geworden, was ich machen möchte. Danke 😊“

„Das es mir sehr viel geholfen hat mich selber kennen zu lernen und euch danke, dass ich dank euch weiß wo ich arbeiten will.“

„Allgemein großartiger Kurs. Alle, die noch keinen Plan hatten, wissen jetzt wahrscheinlich, was sie in Zukunft machen wollen.“

 

Erfüllen wir die Wünsche der jungen Generation! Geben wir ihnen mehr Räume, wo sie sich selbst und ihre Berufung finden können!

BITTE unterstütze diese Arbeit!

 

 

Claim:

Um die Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit unserer Arbeit zu maximieren suchen wir die Vernetzung mit starken Partnern, die unsere Werte Ganzheitlichkeit, Nachhaltigkeit, Respekt & Achtsamkeit, Toleranz, Fundierung und Verantwortungsübernahme teilen und Freude an der Zusammenarbeit haben.