Caroline Asal-Radler
B.A. Kulturpädagogin
Tanz- und Yogalehrerin
Performancekünstlerin
Profile picture for user carocaro

Als Kulturpädagogin, Tanz und Yogalehrerin und Kunstschaffende arbeite ich kreativ mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Senioren und unterstütze sie durch die Sensibilisierung des Körpers und Ausdrucksweisen, Zugang zu sich und zu ihrer Lebendigkeit zu bekommen.

In EDEN. bin ich in dem Bereich des Embodiments an der Konzeptionierung und Durchführung von Seminaren beteiligt, sowie für EDEN Europa in enger Zusammenarbeit mit teatro invisible, in Padova, Italien, verantwortlich.

Meine Erfahrung aus dem künstlerischen Kontext durch mein Mitwirken in verschiedenen interkulturellen und mixed abled Tanzproduktionen und eigenen performativer Recherchen fließt in meinen Seminaren mit pädagogischen Ansätzen und mit Aspekten der Philosophie der first nation people als Mittel des Empowerments und der Gemeinschaftsbildung, zusammen.

Besonders wichtig sind mir Achtsamkeit, Respekt und Augenhöhe. Lernen nicht durch Imitation und Indoktrination, sondern durch Inspiration und gelebte Erfahrung.

Für mich bedeutet Vielfalt Bereicherung. Ich selbst sehe mich als Lernende, weshalb ich jede/n Teilnehmer*In auch als meinen Lehrer*In betrachte und ihr/ihm grundsätzlich mit Offenheit und Respekt gegenüber trete. Es ist mir ein Anliegen, dass diese Offenheit und der Respekt als Grundstimmung in der Gruppe herrschen.