Grow strOng

You Choose, you Jump, you Grow strOng

Wir wollen mit Dir auf eine Reise gehen, in der du dir anschaust, was dir jetzt noch im Weg steht, was dich hindert, einfach das zu tun was du liebst, wo du hinwillst, was es schwierig macht, dein Potential zu leben.

Lass uns auf Herausforderung gehen!

Warum? Was bringt dir das? Wir machen das hier, um dich dabei zu unterstützen: - innerlich gestärkt Deinen ganz eigenen Weg zu gehen. - dem mutigen Teil in Dir mehr Stimme zu geben. - die ganzen Gedanken die sagen: “Du bist nicht genug”, “Das schaffst du eh nicht”, “Du bist einfach zu dumm”, “Die anderen sind halt die Idioten” und ähnliche Sprüche die man sich selbst manchmal sagt, mal ein bisschen leiser zu schalten. - sich von den inneren Hindernissen ein bisschen freizumachen. - Mal ein bisschen innerlich größer zu sein als man sonst ist. - sich selbst vertrauen zu lernen. - sich selbst lieben zu lernen.

Der richtige Umgang mit den eigenen Bedürfnissen, Anteilen und Gefühlen ist eine lebenslange Lernaufgabe. Sie beginnt mit dem Jugendalter, wo junge Menschen angehalten werden selbst Verantwortung für sich zu übernehmen.

Eltern und Bekannte werde eben nicht immer die eigenen Bedürfnisse stillen oder innere Konflikte für einen auflösen. Daher brauchen junge Menschen Räume wo sie sich und ihre inneren Anteile kennenlernen können und mehr über die Kraft ihrer Gefühle erfahren. Grow Strong bietet einen solchen Raum aufrichtig zu sich selbst zu sein und im zweiten Schritt auch aufrichtig zu Anderen.   


Hintergrund des Konzeptes: Possibilty Management und Verhaltenstherapie