Die kraftvolle WIRkung

Eine gesunde Erde ist möglich.

Im Großen wie im Kleinen machen sich Menschen überall auf den Weg in eine permanente Kultur, die nicht mehr trennt, sondern vereint. Egal ob verschiedene Kulturen oder verschiedene Welten, in Kürze liegt der Fokus zuerst darauf, dass wir alle wesentlich sind, dass es gilt diesen Planeten mit allem Verbundenen zu schützen und zu stützen.

Von der UN über Länder und Kommunen bekommt Nachhaltigkeit ab nun einen verpflichtenden neuen Fokus. Um diesen Prozess zu unterstützen haben wir das Seminar Die kraftvolle WIRkung entwickelt. 

Mittlerweile gibt es eine für alle Länder dieser Erde verbindliche UN-Nachhaltigkeitsagenda 2030. Diese Agenda ist derart hoffnungsstimmend, sodass selbst das deutsche Bildungssystem kraftvolle Änderungen erwarten wird. Ein Agendakongress findet schon statt und immer mehr Jugendliche treffen sich Freitags um auf unser aller gemeinsame Verantwortung für eine lebenswerte Erde – auch für die kommenden Generationen- hinzuweisen. Die Liebe zum Leben trennt uns nicht – sie eint uns alle. Bald werden wir es auch als ganze Menschheit verstanden und verinnerlicht haben.

Die kraftvolle WIRkung legt dazu zeitgemäße Maßstäbe an gemeinsames Schaffen.. Dieses Seminar ist der erste Teil der Projektwoche Potentialentfaltung durch ganzheitliche Berufsorientierung und taucht einen möglichen Umgang mit allen Wesen in ein warmes Licht. Die kraftvolle WIRkung zeigt Dir, dass jedem Menschen die innere Motivation für ein friedvolles Leben inne ist und dass wir den Wandel durch Bewegung friedvoll erreichen werden.

Spielerisch erkunden wir unsere Wurzeln und schauen uns dazu den Ist-Zustand der globalen Welt an. Auf Grundlage dessen beginnt die Reise zur Entdeckung unser eigenen Natur. Dazu vergleichen wir im ersten Schritt den eigenen zwischenmenschliche Alltag mit unseren zwischenmenschlichen Idealen. Im zweiten Schritt treffen unsere eigenen Idealvorstellungen auf die Idealvorstellung einer globalisierten Welt.

Tatsächlich wird es bis zum Jahre 2030 sehr viele praktische Änderungen geben, sodass unsere Idealvorstellung schneller Realität werden, als dass wir uns das heute als Kollektiv vorstellen können. Wir von n stehen konsequent für diese gesunde, bunte,freie Erde, die sich an der UN-Nachhaltigkeitsagenda orientiert. Damit sind wir uns mit den meisten positiv gestimmten Menschen dieser Erde einig.
 

Der Clou:  zur Erreichung dieser Welt gibt es unzählig viele unmögliche und mögliche Wege. Das Seminar zeigt potentielle Wege auf, wie wir unsere Ziele gemeinsam erreichen und was es heißt, gemeinschaftlich zu wirken.

Der einfachste und effektivste Weg, soviel möchte an dieser Stelle gesagt werden, ist der Circleway.

Wir laden Dich hiermit herzlich ein mit uns die Frage zu ergründen:

„Wie möchtest Du leben und wie können wir das gemeinsam ermöglichen?“